Fühlerschein


Bei uns können Sie den "Fühlerschein" machen!

Die Sehbehinderten- und Blindenseelsorge der EKHN hat in Zusammenarbeit mit dem Religionspädagogischen Amt Gießen einen Materialkoffer entwickelt.

Er ist gedacht für den Einsatz im Religionsunterricht in der Sekundarstufe I und für den Konfirmandenunterricht. In zehn verschiedenen Stationen können die Jugendlichen viel rund um das Thema Sehbehinderung und Blindheit erfahren. Vieles kann selbst ausprobiert werden, wie z.B. den eigenen Namen einmal in Blindenschrift schreiben.

Am Ende können sie dann den "Fühlerschein" erwerben.

Weitere Informationen zum "Fühlerschein" erhalten Sie, wenn Sie unseren LINK zum RPA Gießen anklicken.

Hier geht's zum RPA - Das Religionspädagogische Amt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Gießen


Zur Projektübersicht | Projekt - Helferbörse | Projekt - Wiese der Wahrnehmungen

nach oben